Ambulante Hospizgruppe Bottrop e.V.

Seit 1992 betreuen wir Schwerstkranke und Sterbende.
Wir begleiten sie in der letzten Phase ihres Lebens.

Willkommen auf der Homepage der

Ambulanten Hospizgruppe Bottrop

 

„Wann immer das Leben uns braucht…“

 

Die Ambulante Hospizgruppe Bottrop e. V. ist ein Verein aus hauptamtlichen Koordinatorinnen und ehrenamtlich tätigen, qualifizierten, lebenserfahrenen Frauen und Männern. Seit 1992 betreuen wir schwerstkranke und sterbende Menschen. Wir begleiten sie in der letzten Phase ihres Lebens, unterstützen ihre Angehörigen und Freunde und sind auch in der Trauer für sie da.

Unsere Angebote sind für Sie kostenlos und unabhängig von ärztlichen Verordnungen. 

 

Die Ambulante Hospizgruppe Bottrop e.V. ist für Sie da

Ehrenamtliche stehen für Begleitungen vor Ort zur Verfügung

Ehrenamtlich tätige, qualifizierte Sterbe- und Trauerbegleiterinnen und –begleiter der Ambulanten Hospizgruppe Bottrop unterstützen schwerstkranke und sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen in Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern, Einrichtungen der Behindertenhilfe und bei Ihnen zu Hause. Begleitungen über einen längeren Zeitraum sind ebenso möglich wie kurzfristige Sitzwachen in akuten Situationen. Die Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Regeln ist selbstverständlich.

Trauernde Menschen können kurzfristig Termine für Einzelgespräche mit den Koordinatorinnen Anja Lenzyk und Christiane Raffel vereinbaren. Ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen bieten Spaziergänge an, für die Termine individuell vereinbart werden. An zwei Sonntagen im Monat findet das Trauercafé als offenes Angebot ohne Anmeldung statt. Die Termine entnehmen Sie bitte der Presse oder erfragen diese direkt bei der Ambulanten Hospizgruppe. Darüber hinaus werden feste Trauergruppen mit regelmäßigen Treffen über einen längeren Zeitraum für verschiedene Altersgruppen angeboten.

Beratungen bei schwerer Erkrankung und Informationen zum Thema Patientenverfügungen durch die Koordinatorinnen Anja Lenzyk und Christiane Raffel sind ebenfalls möglich.

Das Angebot der telefonischen 24 Stunden Erreichbarbeit für Sterbe- und Trauer-begleitung besteht weiterhin.

Sie erreichen uns mobil unter 0171 2645001 und im Büro unter 02041 763812. Kontakte per E-Mail sind ebenfalls möglich unter kontakt@hospizgruppe-bottrop.de.

Trauerspaziergänge mit der Ambulanten Hospizgruppe

Trauergespräche unterwegs

Mit dem Tod eines nahestehenden Menschen wird das Leben oft vollkommen auf den Kopf gestellt. In der Trauer gefangen, fällt jeder Schritt schwer und gleichzeitig ist so viel zu tun. In Ihrem Umfeld begegnet Ihnen häufig Sprachlosigkeit, die Menschen sind hilflos, ihnen fehlen die Worte. Vielleicht liegt der Tod des geliebten Menschen auch schon einige Zeit zurück und Sie haben das Gefühl, in Ihrer Trauer nicht verstanden zu werden oder Sie möchten niemanden belasten.

Ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen möchten sich gemeinsam mit Ihnen auf den Weg machen. Im Wald, Im Park oder auf dem Friedhof können Sie ihrer Trauer Raum geben, Kraft aus der Natur ziehen und mit Ihrer Begleiterin ins Gespräch kommen. Die Treffen finden jeweils zwischen einem trauernden Menschen und einer Trauerbegleiterin unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt.

Sie können sich telefonisch in der Ambulanten Hospizgruppe melden unter 02041 763812 oder 0171 2645001 und einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren. Anschließend meldet sich eine ehrenamtliche Trauerbegleiterin bei Ihnen, um den Ort für den Spaziergang abzustimmen.

Die Ambulante Hospizgruppe freut sich darauf, Sie einige Schritte auf Ihrem Trauerweg zu begleiten!

Mitgliederversammlung trotz Corona

Eine Mitgliederversammlung in Präsenz durchzuführen, ist wegen der Corona-Pandemie gar nicht so einfach. Die Mitgliederversammlung unserer Ambulanten Hospizgruppe Bottrop konnte am 21.08.2021 stattfinden, weil die Kinder- und Jugendhilfe Flow einen passenden Raum zur Verfügung stellte, in dem die geforderten Abstände eingehalten werden konnten. Damit in Zukunft Mitgliederversammlungen notfalls auch online abgehalten werden können, wurde eine entsprechende Satzungsänderung beschlossen.

Die Pandemie hat auch die Arbeit der Hospizgruppe zeitweilig stark beeinträchtigt. Auf der anderen Seite gab es in dieser Zeit viele neue Ideen und neue Formen der Hilfe für Sterbende und Trauernde. Davon zeugte der Bericht der Koordinatorinnen, die diese neuen Angebote auch angestoßen und organisiert hatten: Telefonische Begleitungen, Trauerspaziergänge, Online-Kurse zur Letzten Hilfe und zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Online-Fortbildungen für die Ehrenamtlichen und vieles andere mehr waren die neuen Angebote, die insgesamt gut angenommen wurden. Manches davon wird auch nach Corona die Arbeit der Ambulanten Hospizgruppe bereichern.

Wie immer wurden Frauen und Männer für langjährige Mitgliedschaft geehrt: insgesamt 24 Jubilare verzeichnet die Hospizgruppe in diesem Jahr, davon 7 für 25-jährige Mitgliedshaft.

Außerdem wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt:

Erster Vorsitz: Peter Frank

Zweiter Vorsitz: Dr. Marielies Schumacher

Kassenführung: Sandra Müller

Schriftführung: Maria Torres

Beisitz Aktive: Ingeborg Busch

Terminkalender

24.10.2021 Trauercafé in Kirchhellen

Wann: 15.30 bis 17.00 Uhr

Wo:     Haus St. Johannes

   An St. Johannes 5

   46244 Bottrop-Kirchhellen

Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch benötigen wir zurzeit einen Nachweis darüber, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

07.11.2021 Trauercafé in Bottrop

Wann: 15.30 bis 17.00 Uhr

Wo:     AWO Kreisverband Bottrop (Am Trapez)

  Gladbecker Str. 22

  46236 Bottrop

Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch benötigen wir zurzeit einen Nachweis darüber, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

 

12.11.2021 Segnungsgottesdienst für Trauernde

Wann: 18.00 Uhr

Wo:     Martinskirche

  Osterfelder Str. 11

  46236 Bottrop

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch benötigen wir zurzeit einen Nachweis darüber, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

 

20.11.2021 Sternenbasar

Wann: 10.00 – 16.00 Uhr

Wo:      Kulturkirchr Heilig Kreuz

  Scharnhölzstraße 37

  46236 Bottrop

Wir benotigen zurzeit einen Nachweis darüber, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

 

21.11.2021 Trauercafé in Kirchhellen

Wann: 15.30 bis 17.00 Uhr

Wo:     Haus St. Johannes

   An St. Johannes 5

   46244 Bottrop-Kirchhellen

Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch benötigen wir zurzeit einen Nachweis darüber, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

05.12. 2021 Trauercafé in Bottrop

Wann: 15.30 bis 17.00 Uhr

Wo:     AWO Kreisverband Bottrop (Am Trapez)

  Gladbecker Str. 22

  46236 Bottrop

Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch benötigen wir zurzeit einen Nachweis darüber, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

 

19.12.2021 Trauercafé in Kirchhellen

Wann: 15.30 bis 17.00 Uhr

Wo:     Haus St. Johannes

   An St. Johannes 5

   46244 Bottrop-Kirchhellen

Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch benötigen wir zurzeit einen Nachweis darüber, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind.