Ambulante Hospizgruppe Bottrop e.V.

Seit 1992 betreuen wir Schwerstkranke und Sterbende.
Wir begleiten sie in der letzten Phase ihres Lebens.

Willkommen auf der Homepage der

Ambulanten Hospizgruppe Bottrop e.V.

 

    „Wann immer das Leben uns braucht…“

 

Die Ambulante Hospizgruppe Bottrop e. V. ist ein Verein aus hauptamtlichen Koordinatorinnen und ehrenamtlich tätigen, qualifizierten, lebenserfahrenen Frauen und Männern. Seit 1992 betreuen wir schwerstkranke und sterbende Menschen. Wir begleiten sie in der letzten Phase ihres Lebens, unterstützen ihre Angehörigen und Freunde und sind auch in der Trauer für sie da.

Sie erreichen uns mobil unter 0171 2645001 und im Büro unter 02041 763812. Kontakte per E-Mail sind ebenfalls möglich unter kontakt@hospizgruppe-bottrop.de.

Sterbebegleitung

Sterbebegleitung

Sie benötigen als schwerstkranker Mensch oder Angehöriger ein Gespräch, Begleitung oder Unterstützung, dann können Sie gerne Kontakt mit unseren Koordinatorinnen aufnehmen.

Mehr…

Trauerbegleitung

Trauerbegleitung Erwachsene

Trauer ist ein angeborenes Gefühl und die natürliche Reaktion des Menschen auf einen Verlust – ein Heilungsprozess mit ganz eigenen Strategien und vor allem auch schwerer Arbeit.

Mehr…

 

Kindertrauer

Kinder-, Jugend- und Familientrauerbegleitung

Der Tod eines Familienmitgliedes oder wichtigen Bezugsperson ist für Kinder, Jugendliche und deren Familien eine belastende Situation in der sie Unterstützung und Begleitung benötigen.

Mehr…

Weitere Angebote

Weitere Angebote

Beratung zu Patientenverfügung und Vollmacht, Letzte Hilfe Kurse, Segnungsgottesdienst für trauernde Angehörige und Freunde, Infostände, Sternenbasar, Vorträge u.v.m.

Mehr…

Unsere Angebote sind für Sie kostenlos und unabhängig von ärztlichen Verordnungen.

Terminkalender

02.10.2022 Café für Trauernde in Bottrop

Das Trauercafé bietet einen Raum, in dem Sie als trauernder Mensch mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen können, wo Sie reden können, aber nicht müssen.

Ort: AWO, Kreisverband Stattmitte, Gladbecker Str. 22, 46236 Bottrop (Zugang über das Trapez)

Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen.

07.10.2022 Infostand auf dem Wochenmarkt : Bottrop-Eigen

Von 10.00 bis 12.00 ist die Ambulante Hospizgruppe auf dem Wochenmarkt vertreten. Wir informieren über unsere Arbeit und antworten auf Ihre Fragen.

Ort: Eigener Markt

16.10.2022 Café für Trauernde in Kirchhellen

Das Trauercafé bietet einen Raum, in dem Sie als trauernder Mensch mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen können, wo Sie reden können, aber nicht müssen.

Ort: Haus St. Johannes, An St. Johannes 5, Kirchhellen

Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen.

15.10.2022 Infostand auf dem Wochenmarkt : Bottrop-Stadtmitte

Von 10.00 bis 12.00 ist die Ambulante Hospizgruppe auf dem Wochenmarkt vertreten. Wir informieren über unsere Arbeit und antworten auf Ihre Fragen.

Ort: Am Pferdemarkt

06.11.2022 Café für Trauernde in Bottrop

Das Trauercafé bietet einen Raum, in dem Sie als trauernder Mensch mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen können, wo Sie reden können, aber nicht müssen.

Ort: AWO, Kreisverband Stattmitte, Gladbecker Str. 22, 46236 Bottrop (Zugang über das Trapez)

Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen.

20.11.2022 Café für Trauernde in Kirchhellen

Das Trauercafé bietet einen Raum, in dem Sie als trauernder Mensch mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen können, wo Sie reden können, aber nicht müssen.

Ort: Haus St. Johannes, An St. Johannes 5, Kirchhellen

Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen.

04.12.2022 Café für Trauernde in Bottrop

Das Trauercafé bietet einen Raum, in dem Sie als trauernder Mensch mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen können, wo Sie reden können, aber nicht müssen.

Ort: AWO, Kreisverband Stattmitte, Gladbecker Str. 22, 46236 Bottrop (Zugang über das Trapez)

Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen.

18.12.2022 Café für Trauernde in Kirchhellen

Das Trauercafé bietet einen Raum, in dem Sie als trauernder Mensch mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen können, wo Sie reden können, aber nicht müssen.

Ort: Haus St. Johannes, An St. Johannes 5, Kirchhellen

Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen.

11.11.2022 Segnungsgottesdienst, 18.00 Uhr in der Martinskirche

Die Ambulante Hospizgruppe Bottrop e.V. lädt zu einem Segnungsgottesdienst für trauernde Menschen ein.

Der Gottesdienst findet am 11.11.2021 um 18.00 Uhr in der Martinskirche Bottrop statt.

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht im Martinszentrum der Kirche die Gelegenheit zum Zusammensein mit einem kleinen Imbiss.

Die Ambulante Hospizgruppe freut sich, wenn sich trauernde Menschen eingeladen fühlen, sich auf Ihrem Trauerweg begleiten und stärken zu lassen.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 4.11.2021, aber auch wenn Sie spontan dabei sein möchten, sind Sie herzlich willkommen! Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen.

Anmeldungen oder Rückfragen unter: Tel. 02041 763812, E-Mail: kontakt@hospizgruppe-bottrop.de

19.11.2022 Sternenbasar, 10.00 bis 16.00 Uhr im Gemeindesaal neben der Kulturkirche (Hl. Kreuz)

Die Ambulante Hospizgruppe lädt Sie zu ihrem traditionellen Sternenbasar am 19. November 2021 ein.

In liebevoller Kleinarbeit haben einige MitarbeiterInnen ihre kreativen Ideen umgesetzt und wieder sehr Schönes und Ausgefallenes zum Verschenken und  selber schenken hergestellt.

Diese werden von 10 – 16 Uhr im Gemeindesaal neben der Kulturkirche (Hl. Kreuz) ausgestellt und verkauft.

Neben den dekorativen und praktischen Gegenständen werden in einer kleinen Cafeteria auch selbstgebackene Kuchen und Plätzchen angeboten. Bei einer Tasse Kaffee besteht die Gelegenheit zum Austausch.

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen.