Aktuell

Mitgliederversammlung trotz Corona

Eine Mitgliederversammlung in Präsenz durchzuführen, ist wegen der Corona-Pandemie gar nicht so einfach. Die Mitgliederversammlung unserer Ambulanten Hospizgruppe Bottrop konnte am 21.08.2021 stattfinden, weil die Kinder- und Jugendhilfe Flow einen passenden Raum zur Verfügung stellte, in dem die geforderten Abstände eingehalten werden konnten. Damit in Zukunft Mitgliederversammlungen notfalls auch online abgehalten werden können, wurde eine entsprechende Satzungsänderung beschlossen.

Die Pandemie hat auch die Arbeit der Hospizgruppe zeitweilig stark beeinträchtigt. Auf der anderen Seite gab es in dieser Zeit viele neue Ideen und neue Formen der Hilfe für Sterbende und Trauernde. Davon zeugte der Bericht der Koordinatorinnen, die diese neuen Angebote auch angestoßen und organisiert hatten: Telefonische Begleitungen, Trauerspaziergänge, Online-Kurse zur Letzten Hilfe und zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Online-Fortbildungen für die Ehrenamtlichen und vieles andere mehr waren die neuen Angebote, die insgesamt gut angenommen wurden. Manches davon wird auch nach Corona die Arbeit der Ambulanten Hospizgruppe bereichern.

Wie immer wurden Frauen und Männer für langjährige Mitgliedschaft geehrt: insgesamt 24 Jubilare verzeichnet die Hospizgruppe in diesem Jahr, davon 7 für 25-jährige Mitgliedshaft.

Außerdem wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt:

Erster Vorsitz: Peter Frank

Zweiter Vorsitz: Dr. Marielies Schumacher

Kassenführung: Sandra Müller

Schriftführung: Maria Torres

Beisitz Aktive: Ingeborg Busch